Fall of the Space Core, Vol. 1

Fall of the Space Core, Vol. 1 Skyrim Mod

Portal-Roboter Wheatley in Skyrim-Abenteuer mitnehmen

Nach Installation der kostenlosen Skyrim Erweiterung Fall of the Space Core, Vol. 1 können Skyrim-Spieler einen kleinen Roboter mitnehmen. Die künstliche Intelligenz fällt in der Nähe von Weißlauf vom Himmel. Ganze Beschreibung lesen

Vorteile

  • bringt Portal-Roboter Wheatley nach Skyrim
  • lustige Idee

Nachteile

  • kein neuer Inhalt für Skyrim

Gut
7

Nach Installation der kostenlosen Skyrim Erweiterung Fall of the Space Core, Vol. 1 können Skyrim-Spieler einen kleinen Roboter mitnehmen. Die künstliche Intelligenz fällt in der Nähe von Weißlauf vom Himmel.

Fall of the Space Core, Vol. 1 ist die erste gemeinsame Modifikation von Skyrim-Hersteller Bethesda und Portal-Schöpfer Valve. Mit der Erweiterung weihen beide Hersteller das Skyrim Creation Kit ein.

Wheatley stürzt in die Skyrim-Welt
Nach der Installation von Fall of the Space Core, Vol. 1 sehen Spieler westlich von Weißlauf ein merkwürdiges Objekt vom Himmel stürzen. In der Nähe eines Lagerfeuers findet man in einem beschädigten Haus einen Space Core. Bei näherem Hinsehen gleicht das munter piepsende Objekt dem kleinen Roboter Wheatley aus dem Spiel Portal 2. Die künstliche Intelligenz können Spieler in ihr Inventar aufnehmen.

Fall of the Space Core, Vol. 1 installieren
Die Skyrim-Erweiterung setzt ein installiertes Skyrim sowie eine Anmeldung bei Steam voraus. Sie loggen sich bei Steam ein, abonnieren die Erweiterung und starten anschließend das Spiel wie gewohnt. Sobald die Spielfigur in die Nähe des westlichen Wachturms bei Weißlauf (Whiterun) reist, sieht sie den Space Core vom Himmel stürzen.

Fazit Fall of the Space Core, Vol. 1 bringt ein Überraschungsei nach Skyrim. Der piepsende Roboter fügt dem Rollenspiel zwar keine neuen Funktionen hinzu und belegt Platz im Inventar, ist aber ein spaßiger Geselle.

Fall of the Space Core, Vol. 1

Download

Fall of the Space Core, Vol. 1 Skyrim Mod